Informationspflicht zur Datenschutzgrundverordnung:
Stand: Mai 2018

Geschätztes Vereinsmitglied des Shotokan Karate Klagenfurt!

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet Auskunft über deine persönlichen Daten zu geben.

Deine Daten werden von Hans Krexner zum Zweck der Vereinsgebahrung auf Rechtsgrundlage des Vereinsbeitrittes(Anmeldeformular) verarbeitet.
Es handelt sich dabei um nachfolgende Datenkategorien
• Name
• Vorname
• Anschrift
• Telefonnummer
• Geburtsdatum
• Eintrittsdatum
• E-Mail-Adresse (optional – wenn bei der Anmeldung diese bekannt gegeben wurde)

Es besteht keine Absicht deine Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

Die Daten werden zumindest für 7 Jahre (gesetzliche Aufbewahrungspflicht) gespeichert.
Du hast jederzeit das Recht auf Auskunft über die Daten, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Daten sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung der Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Du hast das Recht deine gegebene Einwilligung jederzeit per E-Mail an Hans Krexner ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) zu widerrufen.

Du hast das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.
Deine Daten stammen aus dem Anmeldeformular.
Die Bereitstellung der Daten gemäß dem Anmeldeformular ist für die Erfüllung der Vereinsgebahrung notwendig. Ohne diese Daten ist eine Erbringung der Dienstleistung (Ausübung des Karatesportes bei Shotokan Karate Klagenfurt) nicht möglich.